Firmenifo Referenzen Neuigkeiten Zum download Freie stellen Kontakt

cz | en | de

 
Firmeninfo :: A.A.R. plast s.r.o.

NEUIGKEITEN

1.9.07

Bedeutendes architektonisches Projekt

Bedeutendes architektonisches Projekt für die Überdachung des Eingangs OD ŠESTKA Prag-Ruzyně – ein Jahr ohne Beanstandungen ist bereits verlaufen.
 
21.8.07

Neuen WEB-Seiten A.A.R. plast

Wir haben die neuen WEB-Seiten A.A.R. plast gestartet.
 

 

KONTAKT

FIRMENINFO

Vorwort und Präsentation der Firma

Die Firma A.A.R. plast s. r. o. beschäftigt sich seit dem Jahr 1999 mit der Herstellung und dem Verkauf von Verbundstoffen (verstärkte Kunststoffe und Laminat). Während der Zeit ihres Bestehens realisierte die Gesellschaft erfolgreich eine Reihe von Industrieprojekten in Tschechien und im Ausland.

Die Hauptphilosophie der Gesellschaft A.A.R. plast s.r.o ist es den Kunden komplexe Lieferungen von Verbundstoffelementen für die anspruchsvolle industrielle Applikation anzubieten.

Vision A.A.R. plast s.r.o.:

„Wir haben immer die richtige PLASTIC IDEA, die die Anforderungen unserer Kunden im Bereich der technischen Kunststoffe komplexartig erfüllt. Bei der Realisierung jedes einzelnen Produkts achten wir auf die Kostenoptimalisierung und Reduzierung der Einflüsse unserer Tätigkeit auf die Umwelt.“

Auf Grundlage langjähriger Erfahrungen mit den unikaten Eigenschaften der Verbundstoffe (langfristige Lebensdauer und einfache Wartung) entwerfen wir eine individuelle Lösung, wobei wir immer maximale Rücksicht auf den Bedarf des Klienten nehmen.

Wenden Sie sich bitte mit Ihren Anforderungen an uns und wir entwerfen für Sie die einfachste Lösungsart, d. h. Entwurf der Technologie, Konstruktion, Fertigung, des Transports und der Montage am Bestimmungsort.

Produkte der Firma A.A.R. plast

  • Abdeckungen für Abwasserkläranlagen
  • Dachsysteme – atypisch geformte Dächer, Überdachungen für Sportplätze, Stadions, Verkleidung von Türmen, Aussichts- und Sendetürmen
  • Sanierung und Isolierung von Gruben, Behältern und Wasserbecken
  • Laminatbehälter, Speicherbehälter, Reservoirs, Tanks
  • Faul- und Jauchegruben, Sammelbecken, Schächte
  • Verbundstoffkonstruktionen, Roste
  • Rohrleitungssysteme
  • Betonformen, Formen für die Gießereiindustrie
  • Thermo- und Schallisolierung, schallisolierende Barrieren

Anwendung der Produkte der Firma A.A.R. plast

Der Verkauf von Kunststoffverbundstoffen ist überwiegend auf Abwasserkläranlagen, Wasserwirtschaftsfirmen und Firmen orientiert, die im Bauwesen, in der Chemie-, Petrolchemie-, sowie Auto- und Lebensmittelindustrie tätig sind.

Warum A.A.R. plast

  • Unsere Firma bietet komplette, praktische und detaillierte Projektlösungen beginnend von der Planung über die Projektdokumentation, Erzeugniskonstruktion bis zur Montage auf der Baustelle an.
  • Für jedes Projekt applizieren wir eine individuelle Verfahrensweise.
  • Wir applizieren bewährte und zuverlässige Technologien, die durch eine langjährige Praxis überprüft sind.
  • Wir realisierten eine Reihe erfolgreicher Projekte im Bereich der Abdeckungen für Abwasserkläranlagen im In- und Ausland.
  • Wir arbeiten in diesem Bereich bereits seit dem Jahr 1999
  • Wir sind eine Spitzenfirma in dieser Branche mit einem seriösen und flexiblen Konzept.

Was verstehen wir unter Verbundstoffmaterialien und Laminaten

Verbundstoffmaterialien sind feste stabile Materialien, die sich aus 2 und mehr derartig kombinierten Komponenten zusammensetzen, um den Benutzern die spezifischen geforderten Eigenschaften zu gewähren. Die erste Komponente ist die Matrize (Harz), die die Form des entsprechenden Stücks bestimmt, und die zweite ist eine Versteifung (Glas, Kohlenstoff, Aramid, Karbon, Kevlar usw.), die die Festigkeit erwirkt. Dank der Eigenschaften der Verbundstoffmaterialien ist deren Anwendungsbereich beinahe unbegrenzt.

Was sind Glasfaserlaminate (GFL)

Glasfaser-Verbundmaterialien (GFK) - GRP oder FRP im Englischen - sind mit Glas versteifte Kunststoffe. Als Glasverstärkung benutzt man Fasern, Gewebe, Stränge usw.

Glasfaserlaminate kombinieren das geringe Gewicht mit der hohen Festigkeit und kennzeichnen sich durch Dimensionsstabilität, chemische Beständigkeit, hohen elektrischen Widerstand und eine lange Lebensdauer aus. Weiterhin sind sie rostfrei und beständig gegen Wärme, Kälte, Feuchtigkeit und Materialermüdung.

Materialeigenschaften der Verbundstoffprodukte

  • Hohe Festigkeit – die Festigkeit in der Hauptrichtung ist mit Stahl vergleichbar. Verbundstoffe wurden als Tragkonstruktionen verschiedener Art (begehbare, Dach- u. Tragkonstruktionen) erfolgreich angewendet
  • Geringes Gewicht – sie wiegen um 80% weniger als Stahl und um 30% weniger als Aluminium. Verbundstoffkonstruktionen können einfach zur Baustelle befördert werden und auch in unzugänglichen Gebieten ist die einfache Manipulation ohne schwere Technik möglich. Ebenfalls können die Module der Finalkonstruktion teilweise außerhalb der Baustelle zusammengesetzt und in Baugrippen zum Bestimmungsort transportiert werden, was die Baugeschwindigkeit wesentlich beeinflusst.
  • Korrosionsbeständigkeit – sie unterliegen nicht der Korrosion und sind gegen ein breites Spektrum von Chemikalien beständig, beginnend bei Kohlenwasserstoffen bis zu starken Säuren. Dank der Beständigkeit im korrosiven Milieu sind diese Profile das vorteilhafteste Material zur Anwendung in der Chemieindustrie, in Wasseraufbereitungs- und Abwasserkläranlagen
  • Nichtleitendes Material – als ausgezeichnetes elektrisches Isolationsmaterial hat es außerdem eine niedrige Wärmeleitfähigkeit. Der spezifische Oberflächenwiderstand befindet sich jedoch standardgemäß in einer Größenordnung, die nicht den Vorschriften im Tiefbau entspricht, aber der Widerstand kann durch Zugabe eines speziellen Zusatzstoffes erhöht werden, wodurch auch die Anwendung im Untertagebau möglich ist.
  • Elektromagnetische Transparenz – sie sind transparent für elektromagnetische Wellen in dem breiten Spektrum der Radiofrequenz, Mikrowellenfrequenzen, usw.
  • Dimensionsstabilität – der Koeffizient der Wärmedehnbarkeit der Profile ist geringer als bei Stahl und viel kleiner als bei Aluminium.
  • Brennbarkeit - Standardstufe C1, bei Anforderung B oder A.
  • Hohe Lebensdauer.
  • Wartungs- und reparaturfrei.
  • Angemessene Elastizität der Konstruktion.
  • Sehr einfache Montage und Demontage.
  • Eine Oberflächenbehandlung ist überall dort notwendig, wo Feuchtigkeit herrscht, das Vergießen von Ölen oder anderen viskosen Flüssigkeiten droht.
  • Die integrierte Gleitschutzoberfläche garantiert die Sicherheit und komfortable Begehung.
 
Segmentsystem A.A.R. plast
Rohrleitungen, Konstruktionen und Roste
Isolationssystem Plastcoat
Kompositteile für die Industrie
Architektonische Bauelemente
Všechna práva vyhrazena
Autor : Tomato